Time to act II

FLÜCHTLINGSCAMP TRAISKIRCHEN TAG 4 Eigentlich wollte ich mich heute einmal in der Natur zurückziehen, die Eindrücke der letzten Tage verarbeiten und meine eigenen Seminare und Arbeiten vorbereiten, doch dann kam alles wieder anders. Langsam verstehe ich was Dadashreeji, mein geliebter Lehrer meinte, als er sagte: „Wenn du ausgelaugt und müde bist und dein Energiekonto leer…

Weiterlesen →

Time to act now…

FLÜCHTLINGSLAGER TRAISKIRCHEN TAG 3 Pünktlich um 12:00 war alles fertig gestellt von unserem Türken mit Zusatzspenden von Obst und Babykeksen. Sie helfen beim Verladen und winken uns nach. Wir fahren zum Kutschkermarkt. Sandra ist dort und spendet uns viele Steigen wundervolles biologisches Obst. Sie will keinen Cent und zeigt mir die kleine Spendenbox, die sie…

Weiterlesen →

Denn es ist unsere Verpflichtung zu handeln…

FLÜCHTLINGSLAGER TRAISKIRCHEN TAG 2 Es geschehen wundervolle Dinge. Menschen erwachen und erheben sich. Sie beginnen zu handeln und ihre Verantwortung ihres Herzens zu übernehmen. Erinnert ihr euch noch an die Worte von Dadashreeji beim Darshan? Suzy Stöckl hat eine Petition ins Leben gerufen. Bitte unterschreibt sie. Helft, dass NGO´s die Betreuung der Flüchtlinge übernehmen und…

Weiterlesen →

Reise zum Untersberg Teil I

Reise zum Untersberg Teil 1 17.-19.07.15 Wieder wurden wir gerufen und wieder folgten sofort 28 Personen ihrem Herzen und sagten spontan zu, mitzuwirken. Es war einen großartige Reise mit vielen Erfahrungen. Der Untersberg ist das Herzchakra von Europa. Ein magisch, mystischer Berg über den schon viel geschrieben wurde. Die Bücher von Stan Wolf sind weltbekannt und es…

Weiterlesen →

Weil nur die Liebe heilt

Namasté! Heute melde ich mich bei dir, um dir die Möglichkeit zu geben am einzigen spontanen Aufstellungsnachmittag/Abend in diesem Sommer teilzunehmen. Seit einigen Wochen bin ich nicht mehr auf Facebook präsent und habe meinen Fokus nach Innen gelegt, arbeite nur wenig mit Klienten, um dem was in mir wachsen möchte ausreichend Raum und Aufmerksam geben zu…

Weiterlesen →

Warum wachsen und weitergehen so wichtig ist

Warum wachsen und weitergehen so wichtig ist Eine Geschichte der Transformation Der Seegang ist beängstigend.  Meterhohe Wellen türmen sich vor dem kleinen, zerbrechlich wirkenden Boot auf und entladen sich mit einem lauten Getöse an Deck des Bootes. Schaum bedeckt den Boden und der Wind verteilt ihn überall hin. Die Mannschaft versucht das Boot auf das…

Weiterlesen →

Wer bist du wirklich?

Letzten Abend hatte ich eine außergewöhnliche Erfahrung. Wer bin ich? Warum bin ich hier auf Mutter Erde und was ist der Zweck meines Lebens? Nichts ist so wie es aussieht. Der physische Körper ist eine trickreiche Tarnung des essentiellen Wesens in dir. Was, wenn du erlebst, dass du eine 8 Meter hohe Kreatur bist, die…

Weiterlesen →

Warum ein Fisch in der Pfütze den Ozean nicht kennt

Warum ein Fisch in der Pfütze den Ozean nicht kennt und weshalb es Mut braucht, die Konzepte des Verstandes abzulegen. Namasté! Schön, dass du meinen Blogbeitrag liest. Es zeigt, dass du Interesse daran hast, Liebe und Frieden in dein Leben zu bringen oder anders gesagt, dass du diese Zustände vielleicht im Moment vermisst, weil es bei dir drunter und drüber…

Weiterlesen →

Sei brav und brich die Regeln

Sei brav und brich die Regeln „Regeln sind zum Brechen da, hollari und hollara…“ Normen und Regeln wie „du musst“, „du sollst“, „du darfst nie,“ gewürzt mit horriblen Prophezeihungen wie: „sonst passiert … (was Schlimmes), sind die Leitplanken eines angepassten, langweiligen und fremdbestimmten Leben. Kennst du den Kinderreim: „Regeln sind zum Brechen da, hollari und hollera?“ Heute stehen 2 Marketingregeln…

Weiterlesen →

Ach wie gut dass niemand weiß, dass ich…

Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich… Über den Fluch des Vergessens deiner Herkunft Hast du dich auch schon mehrmals in deinem Leben gefragt wer du bist und warum du Geburt genommen hast? Weshalb du genau JETZT, in dieser turbulenten Zeit des Shifts in ein neues Bewusstsein, hier auf der Erde gelandet bist? Und wie…

Weiterlesen →

Page 2 of 6