WIE AUS EINEM STALLMUSTANG EIN SCHWARZER PEGASUS WURDE

Geboren als ein freiheitsliebender Mustang wuchs ich unter gut kontrollierten Bedingungen in einem geschützten und warmen Stall auf. Um mich herum waren andere wunderschöne Wesen, die sich an den Stall und die Box gewöhnt haben. Aber nicht nur das. Die Box wurde zum Leben, zum Sinn des Lebens. Unter uns gab es Gespräche über die Notwendigkeit zum Stall zu gehören, regelmäßig gefüttert zu werden und mitzuspielen. Nur wer in der Box ist und sich wunschgemäß verhält ist erfolgreich, lieb, ein gutes Pferd und so weiter. Also versuchte ich gar nicht erst auszubrechen und wurde sogar etwas ängstlich.

(mehr …)

Wie kannst du in Konfliktsituationen bei dir bleiben?

Wie oft hatte und habe ich Situationen in meinem Leben erlebt, die mich herausforderten, lockten und provozierten meinen Unmut, meine Gefühle hemmungslos auszudrücken.

Wie oft habe ich mich danach geschämt, mich selbst schlecht gemacht oder den anderen für sein Verhalten verurteilt. „Hätte, täte, wäre, sollte…“, sind dabei meine Lieblingsworte gewesen.

(mehr …)