Wie kannst du in Konfliktsituationen bei dir bleiben?

Wie oft hatte und habe ich Situationen in meinem Leben erlebt, die mich herausforderten, lockten und provozierten meinen Unmut, meine Gefühle hemmungslos auszudrücken.

Wie oft habe ich mich danach geschämt, mich selbst schlecht gemacht oder den anderen für sein Verhalten verurteilt. „Hätte, täte, wäre, sollte…“, sind dabei meine Lieblingsworte gewesen.

(mehr …)

Kriesenmanagement- je früher desto besser

Kennst du das? Du bist schon 10 oder mehr Jahre in einer Partnerschaft. Es krieselt immer wieder rund um die selben Reibungsflächen. Du bist innerlich schon mehrmals weggegangen, änderst aber nichts und bist mit deinem Latein längst am Ende. 

Jetzt fragst du dich: war das schon alles? Soll ich gehen wo wir doch so viel Schönes geteilt haben? Würde ich es später bereuen, wenn ich jetzt ginge?

Wie groß muss dein Schmerz noch werden und wie lange soll dein Leiden noch dauern? Was muss passieren, dass du Nägel mit Köpfen machst und Hilfe suchst?
Es geht soviel Lebensenergie verloren, gerade in den „Liebesbeziehungen“ wo die Liebe geschrumpft wurde.

Durch zu langes verbleiben im Streit ist der Liebestank des Beziehungsautos fast leer, zu wenig Liebe für den Neustart.

Je früher du mit der Bewusstwerdung und Veränderungsarbeit beginnst, desto besser ist die Chance für einen totalen Neubeginn. Dann flackert das glimmende Feuer der Liebe wieder hoch auf.