Bist du bereit für die Liebe deines Lebens?

Du bist Single, möchtest das aber unbedingt verändern, weil du spürst, dass das große Liebesglück noch auf dich wartet?
Du bist offen für Selbstreflexion und innere Arbeit, weil du weißt, dass das die Grundlage für inneres Wachstum und Erfolg ist?
Du hast die Nase voll vom Warten und Hoffen. Du möchtest jetzt die Basis für dein Liebesglück legen und hast Zeit und Geld um in dich zu investieren? (mehr …)

Warum es einen Unterschied macht, ob du auf die Liebe deines Lebens vorbereitet bist oder nicht

Es spricht nichts dagegen auf die Liebe deines Lebens zu warten.
Wenn du in deinem Herzen spürst, dass da draußen eine Seele auf dich wartet, dann nütze die Zeit!

WARUM?
Weil es keine Garantie gibt, dass du ihn erkennst.
Der Schöpfer hat uns einen freien Willen geschenkt und uns einen Lebensplan mit Aufgaben mit auf den Weg gegeben.
Sich nun auf die faule Haut zu legen und zu warten ist das Gegenteil von Wachstum. (mehr …)

Warum du noch keinen liebevollen Partner findest Teil 1

Oft werde ich gefragt: „Andrea, kann eigentlich jeder seinen Herzenspartner finden? Oder ist das vom Schicksal vorgegeben ob man gesegnet ist oder eben nicht?

Das ist eine wirklich gute Frage, die man nicht mit einer Antwort beantworten kann. Auf jeder Ebene des Bewusstseins gibt es eine etwas andere Antwort darauf.
Fangen wir an der Basis an. „Ja“ jeder hat das Recht glücklich zu sein und seine Liebe auszudrücken, das heißt auch sie zu leben. Jeder trägt dein Samen in sich eine liebevolle Partnerschaft zu leben. Doch meistens ist der Same ungegossen, vergessen und auf dürrem Boden gesät (mehr …)

Der Weg des Herzens

Jeder hat seinen eigenen Weg zu gehen.

Der Weg, wie du ihn gehst, ist frei wählbar. Das Ziel und bestimmte Meilensteine sind vorgegeben.Um die kommt keiner herum. Die Seelenintelligenz läßt es nicht zu, dass jene Lernaufgaben, für die wir auf die Erde kamen, übersprungen werden. Sie führt uns immer wieder zu den Meilensteinen, bis das Lernen vollständig abgeschlossen ist.
Es gibt keine Methode, die diesen Weg abkürzen könnte. Das Lernen ist unser Lebenszweck. Der Verstand lernt schnell, die Seele braucht Zeit. Gelernt ist es, wenn es das gesamte Wesen gelernt hat und nicht nur der Verstand oder der Emotionalkörper.
Wie lange du für den Weg brauchst, wie viele Leben du noch brauchst und wie du deine Reise auf der Erde erlebst, hängt von deiner Beziehung zu deinem Herzen ab. Sie hängt auch davon ab, wie sehr du dir und dieser leisen Stimme Gottes in dir vertraust – wie stark du mit dem Schöpfer, dem Höchsten, ehrlichen Herzens verbunden bist.
Folgst du dem schnellen Vergnügen, dem schnellen Geld, der kurzfristigen Befriedigung oder Erleichterung, folgst du deinem Verstand. Von einem Highlight zum anderen. Doch nichts verändert sich wirklich. Up and Down, ein Wow folgt dem Weh und umgekehrt.
Folgst du deinem Herzen, hat du vielleicht nicht sofort Ergebnisse. Es kann sogar sein, dass du kurzfristig nicht so glücklich bist, wenig spürst, aber langfristig wandelst du dich in der Tiefe. Das Ergebnis ist bleibend. (mehr …)

Stressthema: Beziehung

Es gibt glaube ich kein Thema das die meisten Menschen so sehr stresst wie das Thema Beziehungen.

Dabei ist es völlig gleichgültig ob jemand gerade in einer Partnerschaft lebt, die unter die Haut geht oder jemand keinen Partner hat und sich durch die tägliche Einsamkeit gestresst fühlt. (mehr …)

Wartest du auf die große Liebe?

Wann hast du dir das letzte Mal bewusst gemacht, dass das Leben, das du jede Sekunde führst, deines ist? 


Dass es in deinen Händen, deinen Gedanken, deinen Gefühlen liegt und letztendlich deine Handlungen bzw. Nicht-Handlungen dein Leben bestimmen?
Wie oft lassen wir unser Leben von Umständen und anderen Menschen leben! Wir hören dann auf, auf unser Innerstes, unser Herz zu hören und der Verstand beginnt unser Leben zu planen. Unser Verstand hat immer Einwände und eine seiner Unarten ist es dich selbst klein zu machen. (mehr …)