Heute möchte ich etwas über Wertschätzung schreiben.

Wer den wahren Wert den ein anderer geschenkt hat, erkennt, wird ewig dankbar sein – ganz natürlich aus seinem Herzen. Ohne Zwang, Demo oder zur eigenen Beweihräucherung.
Wer den Ursprung nicht achtet, hat nur Wertschätzung für sich, seinen Erfolg, sein Geld, seine Kunden…

Oft sind es die scheinbar kleinen Dinge, die dann große Ergebnisse nach sich ziehen. Z.B. Du wirst von jemandem weiterempfohlen, der ein großes Netzwerk hat. Du kannst dich heute vielleicht nur vage daran erinnern. Doch dieser Mensch hat dir 100 Menschen zugeführt von denen du heute gut lebst.

Jemand hat dich auf eine Ausbildung aufmerksam gemacht, die dein Leben verändert hat und wo du jetzt selber Experte bist.

Jemand hat dich das Wesentliche oder die Basis deines heutigen Könnens gelehrt und heute schaust du von scheinbar oben nach scheinbar unten, weißt alles besser.

Ehrliche und echte Wertschätzung kann nicht durch ein Dankbarkeitsritual oder eine Dankbarkeitschallenge hervorgezaubert werden. Es ist eine Grundqualität die sich entfaltet, wenn sich das Herz entwickelt.
Wo Wertschätzung ist gibt es auch keine Konkurrenz, sondern ein Miteinander. Die Trittbrettmentalität ist auch in helfenden Berufen keine Seltenheit. Jemanden für seine Karriere zu benützen, indem man auf ihn draufsteigt ist die alte Welt. Jene Welt, die ich nicht nähre. Es ist an der Zeit, dass wir uns gegenseitig Steigbügelhilfe sind. Kinder machen die Räuberleiter und ernten zusammen die süßesten Kirschen. Sie teilen miteinander, achten aufeinander und halten zusammen.
Zusammenhalt weil man gerade nützlich für den anderen ist, ist kein Zusammenhalt.

Heute reflektiere ich meine letzten 2-3 Jahre.
Eine schwere aber unglaublich wertvolle Zeit. Wenige Menschen aus den alten Zeiten sind geblieben. Wer das nicht mehr bekommt was ihm dient ist schnell weg. Dafür sind wundervolle neue Menschen in mein Leben gekommen, die meine Werte teilen und diese authentisch leben.

Danke an all jene Menschen in meinem Leben, die in den genau richtigen Momenten wertschätzend, liebend und gebend da waren.
Ihr ward und seid Engel!